Sonntag, 3. Mai 2015

Nie mehr einzelne Socken!


Nervt es Euch auch so, dass die Waschmaschine Socken frisst? Und dass man dann so gut wie nie das richtige Pärchen findet, wenn man sie wieder in den Schrank räumen will? Bei mir wird eine ganze Schublade von solchen Einzelkindern besiedelt, die alle auf ihre Zwillinge warten...manche ihr ganzes Restleben lang.

Hier habe ich was tolles gefunden, das Abhilfe schafft.

Socken-Nuppsis, -Zwickis oder -Klemmen,
wie auch immer diese Dinger richtig heißen,
ich liebe sie.

 Es gibt sie in vielen Ausführungen, ich finde diese Sorte toll, da sie wirklich wenig Stoff verdecken und wirklich gur halten. Ich knibbele das Sockenpaar immer am Schaft zusammen, damit genug "Wasser und Seife" an die wichtigen Stellen kommt.



Sie halten die Tortour in der Waschmaschine aus, man kann sie so wie sie sind aufhängen oder in den Trockner schmeißen.
Gelobt sei der Erfinder dieser Teile!!!

Da ich mir noch mal Nachschub bestellt habe und mein kleines Körbchen im Bad überquoll, habe ich mir ein Badutensilo genäht. Hier sind sie gut aufgehoben. So finden die uralten Stoffschätzchen im Blaudruck auch endlich eine Verwendung.

 


Hm,  und dann hab ich doch festgestellt, dass meine Stifte da auch hervorragend hineinpassen würden...
ich denke, da müssen noch einige Exemplare folgen. ;o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen