Freitag, 26. Juni 2015

eine Tasche für die Schere

Ich habe neue Stöffchen im Haus, die so wunderbar nach Frühling und Sommer aussehen und so musste ich "schnell mal" diese tollen Scherentaschen ausprobieren.







Kostenlose Schnitte findet man hier.
 

Da mich die vorhandenen Anleitungen nicht vom Hocker gehauen haben und ich mir vorstellen kann, dass sich Nähanfänger da etwas schwer tun, habe ich beschlossen, Euch zu zeigen, wie ich an die Sache herangegangen bin, denn eigentlich ist das ein tolles Projekt für Anfänger.

Ihr könnt Euch meine Anleitung hier kostenlos herunterladen.
Ich habe mich bemüht, die Anleitung kurz und übersichtlich zu halten. Mich nerven 5Tonnen ausgedrucktes Papier oder endlos lange Erklärungen, trotzdem sollte es für einen Anfänger verständlich sein. Ihr könnt mir gerne schreiben, ob Ihr damit zurecht gekommen seid.
Aber nun, nix wie ran an die Stoffe, Scheren und Maschinen. ;o)





1 Kommentar:

  1. Superhübsch!!! Und toll, sich In die Nähanfänger reinzuversetzen, mit dieser genial einfachen Anleitung kommt garantiert Jeder zum Ziel!:)
    Grüße von Angela

    AntwortenLöschen