Freitag, 28. August 2015

Wir lüften das Geheimnis...

Endlich ist es so weit!

Die liebe Patchworkangela und ich durften in diesem Sommer für die Firma Kurt Frowein
die Ausstattung für die Hausmesse sowie den Messestand bei der Munic Fabric Start (DER Stoffmesse im süddeutschen Raum!) bereitstellen.

Schon vor geraumer Zeit konnten wir uns aus dem reichhaltigen Musterkatalog Stoffe heraussuchen, die (importiert aus Übersee) von uns verarbeitet werden sollten.
Und am Ende des Sommers, woran denkt man da?
Wies'n- Zeit!

Was liegt also näher, sich an das Großprojekt DIRNDL zu wagen?!

Eine richtige Herausforderung, denn bisher habe ich Dirndl nur in Kindergröße gefertigt und meine Damenkleider haben sonst keine aufwändigen Mieder. Nach einigen Stunden, die ich mit schneiden, nähen, stecken, heften, trennen und von Hand annähen verbracht habe, kann ich doch recht stolz auf mein Werk sein.

 ❤ Dieser tolle Rosentraum ist entstanden. ❤


So ein neckisches kleines Täschchen durfte natürlich auch nicht fehlen. 







Aus dem wunderschönen Minni-Maus-Stöffchen habe ich ein Kinderkleidchen gezaubert.
Dieser schöne Druck kommt auf einem schlichten Kleidchen sehr gut zur Geltung und ist somit schon ein richtiger Klassiker.

Aus dem herrlichen Röschenstoff in rosa & rot wurde noch ein süßes Hängerkleidchen für die allerkleinsten Mini-Baby-Mädchen. Einfach Zucker!!!




Und neugierig geworden, was Angela aus den Stoffen gezaubert hat?
Dann schau hier!

Ein paar unserer Bilder vom Fotoshooting zeige ich in der nächsten Zeit.





Kommentare:

  1. Ich will auch gern mal eine Stoffmesse besuchen! Messestände sind dort immer spannend gestaltet, z.B. mit Falttheken, die ich auch sehr praktisch erachte.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Anfangs sahen sie doch sehr nüchtern aus.
    Aber die Holländer hatten schon immer schöne Drappierungen. Nur Falttheken gibts da nicht!
    Die Stellflächen sind sicher so teuer, dass es sich lohnt feste Messestände zu haben.
    Übrigens ist der Eintritt für Fachleute kostenfrei. ;-)

    AntwortenLöschen